Nicolas

Nici's Hundestreichelclub

Nici's Hundestreichelclub

Leistungen und Preise

Unverbindliches Kennenlerngespräch

Erst treffen, dann buchen.
Gratis
×

Ein Hausbesuch pro Tag

Nicolas kommt zu Dir nach Hause.
20/Tag
×

Zwei Hausbesuche pro Tag

Nicolas kommt zu Dir nach Hause.
30/Tag
×

Gassi-Service

Nicolas geht mit Deinem Hund spazieren.
10/Hundespaziergang
×

Hausbetreuung

Nicolas kommt zu Dir nach Hause.
35/Nacht

Verfügbarkeit

Nicolas

Pawshaker seit Sep 2016
  • Antwortrate: 100%
  • Antwortzeit: innerhalb einiger Stunden
  • Letzte Aktivität: vor 3 Wochen 1 Tag
  • SMS-Verifizierung
  • E-Mail-Verifizierung

Hallo, ich bin Nicolas!

Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Seite, schön, dass Sie herein gefunden haben!

 

Sie durchstöbern also gerade das Internet, in der Hoffnung einen Tiersitter zu finden, der Ihnen auf Anhieb einen vertrauenserweckenden Eindruck macht. Wenn es Sie beruhigt: Dieses Schicksal teilen Sie sich mit Vielen! Nun, machen Sie es sich bequem. Holen Sie sich einen Kaffee wenn sie möchten. Vielleicht massieren Sie Ihre Schläfen auch ein wenig, bevor Sie weitermachen, denn wir werden ein paar lese-intensive Minuten miteinander verbringen.

Fangen wir vielleicht mit ein paar Worten zu meiner Person an. Mein Name ist Nicolas, ich bin 25 Jahre jung, ausgebildeter Chemielabortechniker und derzeit Biologiestudent. Aktuell residiere ich gemeinsam mit meiner langjährigen Partnerin und Verlobten in einer grün gelegenen Zwei-Zimmer Wohnung in Wien Floridsdorf. Auch tierische Besetzung fehlt in unserem Heim natürlich nicht. Da wären zwei slowakische Mischlingskater namens Duplo und Bounty, die zwar aus dem selben Wurf stammen, charakterlich aber sonst nicht viel miteinander gemeinsam haben. Außerdem gibt es noch unseren knapp 40kg schweren Beauceron-Mixrüden Sammy (4 Jahre) und seine kleine, aber nicht minder aktive Freundin Pepper (1 ½ Jahre). Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass sie ihrem Namen gerecht wird. Ich könnte nun anfangen Ihnen unsere Hausgelsen vorzustellen, aber so viel Zeit bringen Sie dann doch nicht mit.

Nun, so weit so gut. Sie haben jetzt ein paar Zeilen über mich gelesen. Vielleicht haben Sie meine humoristischen Mühen mit dem ein- oder anderem Schmunzeln belohnt und sind noch dabei. Letztendlich ist das hier aber wie bei einem Bewerbungsgespräch. Ich schmeiße mit Platitüden um mich und versuche Sie zu überzeugen. Im Gegenzug versuchen Sie mir dabei in die Karten zu sehen. Ich werde im Folgenden versuchen offen mit Ihnen zu sein und dabei vielleicht auch die ein- oder andere Sache ansprechen, die man als Kunde möglicherweise nicht so gerne zu hören bekommt.

Ich betreibe nun schon seit einigen Jahren Hunde- und Katzensitting, mache hauptsächlich Urlaubsvertretungen wenn sich Herrchen und Frauchen mal eine Auszeit gönnen wollen. Wie Sie zweifellos bereits selbst gesehen haben, ist die Konkurrenz groß. Wenn Sie eine Liste führen würden, auf der Sie sich aktuelle Sitter aufschreiben um dann Jahre später ihren Verbleib zu eruieren, werden Sie ernüchtert sein. Kaum jemand von Ihrer Liste wird noch dabei sein. Warum ist das so? Aufgrund seiner unregulierten Natur genießt dieses Gewerbe eine äußerst hohe Fluktuation. Jeder kann von heute auf morgen Tiersitter sein. Genauso sieht die Sache mit Hundetrainern aus. Ungeachtet der Tatsache, dass es renommierte Einrichtungen zur Schulung einer solchen Profession gibt (siehe z.B. Messerli Institut, oder den Lehrgang der angewandten Kynologie auf der Vetmed Uni Wien), handelt es sich hier um keine geschützte Berufsbezeichnung. Ja, tatsächlich habe ich mich gerade zum Hundetrainer aufgeschwungen. Und jetzt bin ich keiner mehr. So einfach ist das!

Diesen Tatsachen entsprechend finden Sie hier viele Menschen, die aus welcher Lebenslage heraus auch immer, einfaches Geld verdienen wollen. Bei der breiten Varianz an Hundesitting anbietenden Charakteren werden Sie eine ebenso breite Varianz an erwarteten Entlohnungen vorfinden. Glauben Sie aber nun ernsthaft daran, dass Sie von jemandem der für 20€ pro Tag in Ihrem Haus wohnt und auf acht Ihrer Tiere aufpasst, erwarten können, dass er oder sie gute Arbeit leistet? Es gibt hier im Regelfall nur zwei Möglichkeiten:

  • Die Person hat unzureichende Erfahrung und empfindet diesen Lohn als ausreichend. Diesen Hundesitter werden Sie nicht nochmal engagieren können, zumindest nicht zum selben Preis.
  • Der Sitter empfindet seinen Arbeitsaufwand trotz Vorerfahrung als so gering, dass es ihm wie ein lohnendes Geschäft vorkommt. Nehmen Sie sich einen Augenblick um darüber nachzudenken, welche Schlüsse dies über den wahrscheinlichen Arbeitseifer zulässt.

 

 

Als relativ zuverlässige Methode kann ich Ihnen empfehlen darüber nachzudenken, welche Leistungen Sie vom Sitter erwarten (denken Sie dabei nicht nur an reine Gassi Zeiten, sondern auch etwa an räumliche Einschränkung, etc.) und ob Sie selbst bereit wären diese Arbeit bei fremden Tieren für den selben Preis zu verrichten.

Trotzdem gibt es zwischen realistischen Löhnen und den Erwartungen der Tierbesitzer sehr häufig starke Diskrepanzen. Dies geht teils so weit, dass Sich die Halter regelrecht beleidigt fühlen, wenn man versucht Ihnen dahingehend die eigenen Argumente näher zu bringen. Meist entscheiden sich diese Menschen dann für günstigere Sitter, nur um dann später darüber zu jammern, welch schlechte Erfahrungen sie nicht gemacht hätten.

Warum ich mir die Mühe gemacht habe all das herunter zu schreiben, wird Ihnen bereits klar sein. Ich bin mit Sicherheit nicht der günstigste Tiersitter den Sie auf diesem Portal finden werden. Wenn Sie aber nur nach dem günstigsten Angebot Ausschau gehalten hätten, wären Sie garnicht auf meiner Seite gelandet, geschweige denn bis an diese Stelle gekommen.

 

 

Sollten Sie sich dazu entscheiden meine Dienste zu buchen, so bringe ich als Ihr Tiersitter folgende Eigenschaften mit:

 Absolutes Verantwortungsgefühl gegenüber Ihnen als Auftraggebern und Ihren Haustieren!

Bei mir gibt es keine plötzlichen Stornierungen zwei Tage vor Ihrem Urlaubsantritt, weil ich zu wenig für meine Mathe Schularbeit gelernt oder Tickets für ein Fußball Spiel gewonnen habe. Wenn ich Ihnen eine Zusage gebe, dann bleibt es auch dabei. Sie können Ihrem Urlaub also ohne dahingehende Ängste entgegenfiebern.

 

  • Wenn Sie ihren Urlaub antreten sind Ihr(e) Tier(e) und ich bereits Freunde!

Damit der Stress Ihrer Tiere minimiert wird, komme ich vor Urlaubsantritt ein- oder mehrere male vorbei, so dass ich bei Urlaubsantritt nicht als völlig fremde Person wahrgenommen werde. Bei dieser Gelegenheit können Sie sich auch ein Bild davon machen, ob die Chemie zwischen Ihren Tieren und mir stimmt.

 

  • Ich respektiere Ihre Wünsche!

Spezielle Futtergewohnheiten? Ungewöhnliches Erziehungsprogramm? Kaum irgendwo gibt es soviele Glaubensrichtungen wie bei der Erziehung und Handhabung unserer Fellnasen. Natürlich habe ich auch eigene Vorstellungen davon, was richtig und was falsch ist. Ich kann Ihnen aber versichern, dass ich nicht an den absolut richtigen Weg glaube und ihre Wünsche absolut respektiere. Wir sprechen uns ausgiebig darüber ab, welche Vorstellungen Sie davon haben, auf welche Dinge bei Ihren Tieren zu achten sind.  Natürlich nehme ich mir aber heraus Wünsche abzuweisen, wenn diese meiner Vorstellung von ethischem Umgang mit Tieren widersprechen. Ganz sicher werde ich Ihnen aber nicht zuerst Dinge zusagen und diese nachher nicht umsetzen.

 

  • Um mit Tieren sprechen zu können, muss man erst lernen sie zu lesen!

Jedes Tier bringt seine so ganz eigene Körper- und Lautsprache mit. Wer Hund und Katz unter einem Dach hat, wird schon so manches mal darüber geschmunzelt haben, wie sehr sich gerade diese beiden in dieser Hinsicht unterscheiden. Um auf Ihr Tier richtig eingehen zu können, muss man auch verstehen können, was es einem gerade sagt. Hat das Tier Angst? Ist es aufgeregt? Fröhlich? Nervös? Diese und viele Dinge lassen sich von den meisten Tieren ganz leicht ablesen – wenn man denn weiß wie. Ich habe viel Erfahrung darin die Gefühlslagen von Hund und Katz schnell zu erfassen und dementsprechend auf das Tier einzugehen. Daher scheue ich auch nicht den Umgang mit Problemcharakteren. Sollte sich im Vorgespräch herausstellen, dass ich mich einer Problematik nicht gewachsen fühle, so werde ich Sie darüber umgehend in Kenntnis setzen.

 

Wenn Sie sich bis hierher durchgekämpft haben, haben Sie wahrlich Durchhaltevermögen bewiesen. Ich freue mich, dass Sie sich die Zeit genommen haben, meinen Worten Gehör zu schenken. Es liegt nun an Ihnen darüber zu entscheiden, ob Sie es mit mir versuchen wollen, oder nicht.

Die hier angegebenen Preise verstehen sich als Faustregel. Der tatsächliche Preis hängt aber sehr stark vom Aufwand (ergo auch Anzahl der Tiere ab). Buchungen die ohne jegliche vorherige Absprache zu Ihrer jeweiligen Situation passieren, werde ich dementsprechend abweisen. Ich bitte Sie daher mich bei Interesse per Nachricht anzuschreiben.

 

Mit freundlichen Grüßen verbleibt,

 

Nicolas Roula

Relevante Erfahrung

Ich spreche Englisch & Deutsch
Vertraut mit Hundetrainingstechniken
5+ Jahre Erfahrung

Mehrjährige Erfahrung als Hunde- und Katzensitter

Ich kann Medikamente

Oral verabreichen

Ich habe Erfahrung mit

Freiwilligenarbeit im Tierschutz
Artboard Verhaltensproblemen
Tierrettung

Sonstiges

Kurzfristige Buchungen
Flexible stornierungsbedingungen

Meine eigenen Haustiere

Mehr Hundesitter, Katzenbetreuung und Tiersitter in Wien